Zurück zur Homepage
 

 
 

Thailand - Information zu den Unruhen in Bangkok:

Umbuchung und Annullierung bis und mit Anreise am 30. April möglich

23. April 2010

Die seit Mitte März andauernden Demonstrationen in Bangkok sind am 22. April 2010 eskaliert. Das EDA (Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten) hat deshalb die Reisehinweise angepasst: „Von Touristen- und anderen nicht dringenden Reisen nach Bangkok wird abgeraten. Flugtransite sind weiterhin möglich.“ Zurzeit befinden sich über 100 Gäste der zur TUI Suisse gehörenden Veranstaltermarken (TUI, Flex Travel, Vögele Reisen) in Bangkok. Alle Kunden sind wohlauf. Es bestehen im Moment keine Wünsche nach einer vorzeitigen Rückreise.

TUI Suisse hat für ihre Veranstaltermarken nach der Anpassung der Reisehinweise am 23. April 2010 folgende Massnahmen beschlossen. Abweichungen sind je nach Art der Reservierung oder der Entwicklung der Lage ohne Vorankündigung jederzeit möglich.

  • Die Kunden mit einem gebuchten Aufenthalt in Bangkok bis einschliesslich Freitag, 30. April 2010, werden über die neuen Reisehinweise des EDA informiert. Sie können ihr Programm für Bangkok kostenlos modifizieren respektive umbuchen oder annullieren. Den Kunden wird empfohlen, sich direkt an die Buchungsstelle zu wenden, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Über das Vorgehen bei Buchungen mit Ankunft in Bangkok ab 1. Mai 2010 wird im Verlaufe der nächsten Tage entschieden.
     

  • Die Kunden, welche sich bereits in Bangkok oder auf der Anreise befinden, werden durch die Reiseleitung oder lokale Vertretung (Agentur) über die jeweils aktuellen Reisehinweise sowie über die Umbuchungsmöglichkeiten orientiert. Die Kontaktdaten der zuständigen Anlaufstelle findet man in den Reiseunterlagen oder im gebuchten Hotel (InfoTafel, InfoOrdner). Die Ausflüge und Transfers zum/vom Flughafen werden planmässig durchgeführt. Der Flugverkehr von und nach Bangkok ist nicht betroffen. Wir raten den Kunden sich vor Ort über die Medien zu informieren und die Anweisungen der Behörden strikte zu befolgen.

Weiteres Vorgehen – Nützliche Informationen
TUI Suisse ist mit der Reiseleitung vor Ort, mit dem EDA und anderen Reiseunternehmen rund um die Uhr in Kontakt und verfolgt die Entwicklung der Lage aufmerksam.
Webseite EDA »
Webseite TAT (Tourism Authority Thailand) »
• Thai Ministry of Foreign Affairs - 24-Hour Operation Service: +66 (0) 2575 1023 | +66 (0) 2981 7225

TUI Suisse ist ein Unternehmen der TUI Travel PLC und der World of TUI mit den Veranstaltermarken TUI, Flex Travel, Vögele Reisen und 1-2-FLY. Exklusiv in der Schweiz vertreibt TUI Suisse die Angebote der führenden Clubmarken von ROBINSON Club und MAGIC LIFE Club sowie die Studien- und Erlebnisreisen der Marken Gebeco Länder erleben, Dr. Tigges und goXplore. Das Vertriebsnetz umfasst rund 70 eigene Reisebüros (TUI ReiseCenter und TUI Agence de voyages).

TUI Reiseportal: www.tui.ch
TUI Reisebüros: www.tuireisecenter.ch
Unternehmen: www.tui-suisse.com

Roland Schmid, Corporate Communications Officer
Tel 044/455 42 32; Fax 044/455 40 80
E-mail: roland.schmid@tui.ch

 

Seite drucken   Seite senden

 
 
 
 
 
 


 



 © 2003 - 2009 TUI Suisse Ltd

Impressum