- TUI Suisse Ltd - https://www.tui-suisse.com -

Ringier Schweiz und TUI Suisse gründen gemeinsames Reiseportal «etrips.ch»

Das grösste Schweizer Medienunternehmen Ringier und TUI Suisse, ein Unternehmen des führenden Reisekonzerns Europas, gründen unter dem Namen etrips AG ein 50:50-Joint Venture. Auf etrips.ch können online Bade-, Familien- und Clubferien, Flüge, Hotels, Mietwagen, Kreuzfahrten, Städte- und andere Individualreisen rund um die Welt gebucht werden. etrips.ch ist DAS neue Schweizer Reiseportal, mit dem grössten Flug- und Ferienprogramm der wichtigsten Anbieter zu tagesaktuellen Preisen.

Immer mehr Reisende buchen ihre Ferien online. Auf zwei bis drei Milliarden Franken schätzt die Branche das Online-Reisegeschäft in der Schweiz. Tendenz stark steigend.

Clever suchen, clever buchen in der Schweiz
Nun erhalten Kunden in der Schweiz ein neues, vielseitiges Reiseportal mit hohem Bedienungskomfort. Das Medienunternehmen Ringier Schweiz und das Reiseunternehmen TUI Suisse gründen – vorbehältlich der behördlichen Genehmigungen – unter dem Namen etrips AG ein 50:50 Joint Venture (JV). In der Schweiz entsteht damit das erste veranstalterunabhängige Portal mit neuester Such- und Buchungstechnologie.

Auf der Webseite www.etrips.ch können ab sofort rasch und unkompliziert Reisen und Ferien aller Art gebucht werden: Badeferien, Last-Minute-Ferien, Städtereisen, Flüge, Hotels, Mietwagen, Kreuzfahrten sowie Individual- und Erlebnisreisen.

Nebst den Reisen von TUI, 1-2-FLY und Vögele Reisen werden auch solche von andern renommierten Veranstaltern wie Bentour Swiss, FTI, ITS Coop, Hotelplan und Helvetic Tours sowie Kreuzfahrten von e-hoi AG in Schweizer Franken angeboten. Damit profitieren die Kunden vom grössten Flugangebot ab der Schweiz (Basel-Mulhouse, Bern, Genève, Zürich) und dem angrenzenden Ausland. Das Reiseportal operiert unter Schweizer Recht und ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche. Der Geschäftssitz liegt in Zürich.

Ferienspass von Anfang an – iPhone App und Service inbegriffen
Das neue Reiseportal berücksichtigt die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden. Es ist technisch auf dem neusten Stand und benutzerfreundlich mit tagesaktuellen Preisen. Angebots- und Preisvergleiche über alle Produkte sind sofort möglich. Die Webseite richtet sich grundsätzlich an alle Kunden, die zeitunabhängig Reisen suchen und während 24/7 buchen wollen. Bei Fragen zur Online-Buchung erreicht man tagsüber die Reiseprofis des ServiceCenter.

Traumferien können mit der etrips.ch-Feriensuche-App jederzeit – auch von unterwegs – online gesucht und gebucht werden. Mit der App findet man Zugang zu mehr als 500‘000 Badeferien- und Last Minute Angeboten im direkten Preisvergleich und zu Top-Preisen.

Investition in die Zukunft der Reisebranche
Ringier Schweiz setzt mit diesem neuen Engagement seine Strategie mit den drei Bereichen Stammgeschäft, Entertainment und Digital Business weiter konsequent um und ergänzt sein vielfältiges Portfolio um ein weiteres, attraktives Angebot. Marc Walder, CEO Ringier Schweiz und Deutschland hierzu: «Durch dieses Engagement im Online-Reisemarkt besetzt Ringier ein weiteres wichtiges Segment im transaktionsbasierten Internet-Geschäft.»

JV-Partner TUI Suisse ist mit 550 Mitarbeitenden ein Unternehmen des grössten europäischen Reisekonzerns mit den Veranstaltermarken TUI Schöne Ferien, TUI FlexTravel, Vögele Reisen, 1-2-FLY und Spinout SportTours. Exklusiv in der Schweiz vertreibt die TUI die Angebote der führenden Clubmarken von ROBINSON und MAGIC LIFE, Das Vertriebsnetz umfasst rund 70 eigene TUI ReiseCenter/TUI Agence de voyages.

Martin Wittwer, CEO TUI Suisse zur neuen Kooperation: «Die Lancierung und der Aufbau des Online-Portals etrips.ch ist ein wichtiges Standbein unserer Multi-Channel-Vertriebsstrategie. Mit Ringier haben wir einen schlagkräftigen Vermarktungspartner gefunden.»

Etrips.ch wird von Christine Reichardt (44) als Geschäftsführerin geleitet. Sie baute die neue Gesellschaft seit Februar 2011 auf. Vor ihrem Wechsel steuerte sie als Leiterin Distribution bei TUI Suisse den elektronischen und stationären Vertrieb.

Verwaltungsräte der neu zu gründenden Gesellschaft sind Ringier Schweiz-COO Michael Voss (Präsident), Thomas Huwiler, Geschäftsführer Digital Business Ringier, Martin Wittwer, CEO TUI Suisse sowie Edgar Frefel, MD Finance & Controlling TUI Suisse.

Informationen:
Medienstelle, Ringier Schweiz, Telefon +41 44 259 64 44, media@ringier.ch
Roland Schmid, TUI Suisse Ltd, Telefon +41 44 455 42 32, roland.schmid@tui.ch

Ringier ist ein multinational tätiges Medienunternehmen und produziert in Europa und Asien Zeitungen, Zeitschriften, Web- und Mobile-Plattformen, Events und Konzerte mit Ticketing, TV- und Radioprogramme. Ringier wurde 1833 gegründet.