- TUI Suisse Ltd - https://www.tui-suisse.com -

Evelyne Godino-Fürst übernimmt die Agenturbetreuung von Markus Hürlimann

Evelyne Godino-Fürst übernimmt ab dem 3. September 2012 in der Abteilung Retailer Sales als Manager Priority Partners die Betreuung der TUI Suisse-Vertriebspartner. Sie wird vom bisherigen Verantwortlichen Markus Hürlimann (63), der im April 2013 auf eigenen Wunsch frühzeitig in Pension geht, in die neue Aufgabe eingeführt.

Während mehr als 25 Jahren erweiterte Evelyne Godino-Fürst ihr Wissen und Können im Tourismus in verschiedenen Funktionen und Führungspositionen im In- und Ausland. Nach einigen Jahren im stationären Vertrieb war sie zuletzt bei Hotelplan Suisse bis Mitte 2011 als Key Account Manager für die Region Graubünden, Ostschweiz, Zürich und Zentralschweiz zuständig. Godino-Fürst berichtet an Markus Kohli, den Leiter von Retailer Sales.

Markus Hürlimann verlässt TUI Suisse im nächsten Frühling nach 17 Jahren. Der vielseitige Touristiker begann seine Karriere 1974 als begleitender und stationärer Reiseleiter bei Kuoni. Dort lernte er von 1978 bis 1987 in verschiedenen Bereichen das Veranstaltergeschäft kennen. Während sechs Jahren war er als Planning- und später als Product Manager für Nord-, Zentral- und Südamerika federführend. Nach einem Abstecher in den Sportjournalismus kam Hürlimann 1996 zum Kanada-Alaska-Spezialisten Western Tours (Travac Fernreisen/Imholz ReiseGruppe). Nach der Fusion von 1997 zur ITV (Imholz-TUI-Vögele) Reisen AG zeichnete er als Product Manager zunächst für Nordamerika, später auch für Asien, Ozeanien und Südafrika verantwortlich. Im November 2003 wechselte Hürlimann in die Agenturbetreuung. Seither betreut er im Aussendienst die PrioPartner, Key Accounts und die übrigen Vertriebsparntner.