- TUI Suisse Ltd - https://www.tui-suisse.com -

FLY HELLO stellt Flugbetrieb vorläufig ein

1. Situation
Gemäss einer Nachricht der Fluggesellschaft von gestern Sonntagabend (21. Oktober) wird der Flugbetrieb per sofort bis auf weiteres eingestellt.

La compagnie aérienne suisse Hello a annoncé son insolvabilité. Les vols depuis Bâle et Zurich ont été supprimés dès dimanche à 23 heures.

2. Information
a) Fluggesellschaft / Compagnie aérienne FLY HELLO
www.hello.ch (en allemand) | www.hello.ch/emergency.html?L=1 (en anglais)

b) Basler Zeitung
http://bazonline.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Gefaelschte-Geschaeftszahlen-Hello-stellt-Flugbetrieb-ein/story/10176011

c) 24heures –
www.24heures.ch/economie/entreprises/compagnie-aerienne-hello-depose-bilan/story/23066130

3. Flug von heute Montag, 22.10.2012 durchgeführt | Vol du Lundi, 22.10.2012 sera opéré
Für Montag, 22. Oktober 2012 war mit FLY HELLO von Basel nach Antalya und zurück eingeplant.

FHE 6152/6153 | BSL ab 11.20 Uhr / AYT an 15.40 Uhr | AYT ab 16.30 Uhr / BSL an 19.10 Uhr
Die Rotation wird mit einem Subcharter der Air Berlin zeitgleich durchgeführt.
La rotation sera effectuée à l’heure convenue.

4. Weitere Flüge – Les vols à l’avenir
Für die Abflüge an den folgenden Tagen und für die Wintersaison 2012/13 suchen wir zurzeit noch Lösungen. Darüber werden Sie so schnell als möglich informiert.
Pour les vols à l’avenir nous sommes en train de trouver la solution. Nous allons vous informer si tôt que possible.

Wichtiger Hinweis:
Ab Zürich sind mit FLY HELLO bis auf weiteres keine Flüge mehr eingeplant. Das heisst es sind keine Gäste mit Abflug Zürich betroffen.

Besten Dank für das Verständnis. Nous vous remercions de votre compréhension.