- TUI Suisse Ltd - https://www.tui-suisse.com -

TUI führt ticketloses Reisen ein

Verlorene, verlegte oder vergessene Tickets gehören bei TUI bald der Vergangenheit an: TUI Suisse führt für die Marken TUI Schöne Ferien und 1-2-FLY das ticketlose Reisen ein. Die Kunden haben zukünftig die Wahl zwischen ticketlosem Reisen oder den gedruckten Reiseunterlagen. Die Neuerung gilt für Buchungen über TUI.ch oder im Reisebüro. Für die Preisbrechermarke 1-2-FLY hat die Umstellung mit den Abreisen im Mai 2014 bereits begonnen, für die Marke TUI Schöne Ferien folgt sie mit den Abreisen ab 1. November 2014.

Digitale Reiseunterlagen im persönlichen Serviceportal „mein-12fly.ch“ oder „meine-tui.ch“
Bei der elektronischen Variante erhalten die Kunden über das Kundenserviceportal der gebuchten Marke rund vier Wochen vor der Abreise den Zugriff auf den elektronischen Reiseplan. Der Einstieg erfolgt über ein persönliches Login und über die Buchungsnummer. Im Serviceportal sind alle gebuchten Leistungen chronologisch und aktuell aufgeführt. Ein Ausdruck ist nicht nötig, denn die Reise selbst erfolgt ohne Flugtickets und Hotelgutscheine. Für das Check-in im Hotel oder am Flughafen wird lediglich die Identitätskarte oder der Reisepass benötigt.

Auch an Kunden, die ihre Unterlagen weiterhin in Papierform wünschen, hat TUI gedacht: Sie haben weiterhin die Möglichkeit, diese über ihre Buchungsstelle kostenlos dazu zu buchen.

Online Driven in die Zukunft – Gäste vor und während der Reise multimedial betreuen
Die Einführung der digitalen Reiseunterlagen ist Teil des strategischen Projekts „Online driven Company“, das Serviceleistungen digital miteinander verknüpft. Denn immer mehr Kunden sind „always on“ und nutzen mobile Angebote nicht nur vor, sondern auch während der Reise.

Elektronische Reisedokumente werden deshalb vor allem von online-affinen Kunden nachgefragt. Diese finden neben dem Reiseplan im Serviceportal „meine-tui.ch“ oder „mein-12fly.ch“ weitere Informationen zur Buchung, wie zum Beispiel zum Flug, dem Hotel, zur Umgebung, zu Ausflügen oder dem Wetter. Am Ferienort bietet TUI den Kunden das elektronische Betreuungsangebot „Mein Service“. Die Gäste werden multimedial betreut: Die TUI Gäste erreichen – wenn nötig schon vor der Anreise – ihre Reiseleiter rund um die Uhr per Mail, SMS oder Telefon.