- TUI Suisse Ltd - https://www.tui-suisse.com -

Sommerferien: Wo hat’s noch Platz?

Am Wochenende starten nicht nur im Kanton Zürich offiziell die Sommerferien 2016. Mallorca ist weiterhin Trumpf und auch andere Länder wie Portugal oder Island sind – vielleicht auch dank der Fussball-EM – sehr beliebt.

Der Spanien-Trend, welcher sich bereits vor einigen Monaten abzeichnete, ist nun Tatsache. Mit grossem Abstand liegt Mallorca an der Spitze der Top Badeferienziele für Herr und Frau Schweizer. Und auch andere spanische Destinationen wie die Kanarischen Inseln oder Ibiza befinden sich in der Top 10. Auf Platz zwei liegt die griechische Insel Kreta, gefolgt von der Südtürkei. Obwohl die Türkei und auch Ägypten diesen Sommer Gäste verlieren, haben weiterhin viele Schweizerinnen und Schweizer ihre Ferien in die Südtürkei oder ans Rote Meer gebucht. Insbesondere Stammkunden setzen weiterhin auf diese Destinationen, da gewisse Faktoren wie beispielsweise die Unterwasserwelt in Ägypten unvergleichlich sind.

Die Auswirkungen der Fussball-Europameisterschaft

Zwar nicht in der Top10, aber dennoch sehr beliebt ist auch das Heimatland der Fussball-Europameister. Portugal ist diesen Sommer rund 20% öfter gebucht als im Vorjahr. Die Europameisterschaft hat aber auch anderen Sympathieträgern zum Tourismus verholfen: Island verzeichnet doppelt so viele Buchungen über TUI Suisse als noch im Vorjahr und kann ab Basel innert vier Stunden mit einem Direktflug erreicht werden. Diese Trends lassen sich aber auch auf die allgemeine Verschiebung der Badeferiendestinationen vom Osten in den Westen aufgrund der geopolitischen Lage zurückführen.

Wo hat’s noch Platz?

Das bevorstehende Wochenende vom 16. und 17. Juli 2016 ist bereits sehr gut gebucht. Wer in den kommenden fünf Wochen etwas flexibel ist findet aber auch in der Hochsaison noch einen Flug an die schönsten Sommerferienziele: Beispielsweise immer sonntags nach Menorca – der kleinen und weniger bekannten Schwesterinsel von Mallorca. Generell empfiehlt TUI die Abflüge unter der Woche zu planen – so finden sich auch nach Mallorca, Kreta oder in die Südtürkei noch genügend Verfügbarkeiten zwischen Mitte Juli und Mitte August.

Top 10 Badeferienziele 2016:

  1. Mallorca
  2. Kreta
  3. Südtürkei
  4. Kos
  5. Fuerteventura
  6. Gran Canaria
  7. Zypern
  8. Rhodos
  9. Ibiza
  10. Teneriffa